image.jpgNeulich waren wir beide als Gäste bei ZIBB beim rbb eingeladen. Eigentlich hatte mich der Taxifahrer auf der Hinfahrt schon auf sie aufmerksam gemacht, denn er fragte sich, wer wohl außer mir noch eingeladen sei. Im Nachhinein hätte er wahrscheinlich Diane Weigmann lieber gefahren als eine Trauerbegleiterin aber er hat sich wirklich sehr viel Mühe mit mir gegeben. Aan seiner Stelle hätte ich Diane auch sehr gerne gefahren, denn sie ist klasse, interessant, unglaublich erfahren, was Musik machen betrifft und dazu auch noch umwerfend nett. Alte Hasen wie ich erinnern sich vielleicht auch noch an ihre Zeit als Sängerin der Band „Lemon Babies“. Jetzt ist sie als Solokünstlerin unterwegs und schreibt neben ihrer eigenen Musik auch Songs für bekannte Interpreten, Titelmelodien und die Musik für Werbespots. Und weil sie so nett ist, habe ich sie nach unserer Begegnung einfach gefragt, ob sie sich fürs Trauer-Radio von mir interviewen lassen würde. Hat sie, denn gerade in der letzten Zeit aber auch schon früher hatte sie sehr viel mit diesem Thema zu tun und im Interview sagt sie auch sehr gute und wichtige Dinge darüber. Ausserdem hören wir einige ihrer Songs. Hier geht´s lang.

Werbeanzeigen